taz über st_ry und andere Crowdfunding-Journalismus-Projekte

Kollege Daniel Bouhs hat mich und andere Journalistenkollegen, die ihre Projekte crowdfunden lassen für die SonnTaz zu unseren Erfahrungen mit dem öffentlichen Geldsammeln befragt:

Die taz über st_ry: "Man kauf ein bißchen die Katze im Sack"

Die taz über st_ry: “Man kauft ein bißchen die Katze im Sack”

Den gesamten Text gibt es hier.

2 Personen gefällt das.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle markierten Felder aus. *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>