FAQ – Alles was du über #CoRage wissen musst

Was ist COMING OF RAGE?

COMING OF RAGE ist eine neue Reportage-Reihe auf dem Kanal “st_ry. Deine Doku”. An vordester Front reist Reporter Sammy Khamis in Regionen, die in den letzten Jahren einiges an Krawall und Protest durchgemacht haben – wo vor allem junge Menschen auf die Straße gegangen sind für Meinungsfreiheit und Bürgerrechte (oder aus persönlicher Verzweiflung). Wie geht es den Leuten dort heute, wer hat was angezettelt und wer hat unterm Strich gewonnen? Die ersten Ziele sind Istanbul – dort suchen wir nach den Spuren der Gezi-Protesten 2013 – und Athen, wo Sammy die Folgen der Euro-Krise buchstäblich an jeder Ecke zu spüren bekommt.

War das nicht mal was mit Crowdfunding?

Stimmt. Für unsere erste Serie “DEINE DATEN” mit Reporter Daniel Bröckerhoff wollten wir 2013 über Crowdfunding eine mehrteilige Serie auf “st_ry. deine doku.” realisieren. Scheinbar war aber die Welt damals (vor den Snowden-Enthüllungen) für das Thema Datenschutz noch nicht bereit, oder wir haben’s anderweitig vergeigt – jedenfalls haben wir unser Fundingziel nicht erreicht. Macht aber nichts, wir machen nämlich weiter. Vielleicht auch mal wieder mit einem Crowdfunding.

Aber wer finanziert dann COMING OF RAGE?

Die Macher selbst. COMING OF RAGE ist eine Eigenproduktion von vydy.tv - dem 2012 gegründeten Redaktions- und Formatbüro in München, das bislang u.a. die EinsPlus-Sendung Klub Konkret, mehrere Live-Sendungen für das BR-Jugendprogramm PULS und diverse Piloten für weitere Sender realisiert hat. COMING OF RAGE machen wir auf eigene Faust, weil wir Lust drauf haben. Die ersten Reportage-Folgen sind abgedreht und werden ab Dezember 2014 veröffentlicht – frei und kostenlos auf www.stry.tv und unserem Youtube-Channel. Falls sich danach Partner für Förderung, TV-Sendungen oder andere Auswertungen finden, geht es weiter. Falls nicht: auch.

Ist st_ry jetzt das deutsche VICE?

Wer vice. Erstmal hat VICE gezeigt, wie eine (sender- aber nicht werbe-) unabhängige Plattform für junge Menschen auch mit politischen Inhalten funktionieren kann. Es müssen also nicht immer nur die üblichen Schminktipps und LSD-Experimente sein. Im deutschsprachigen Raum sehen wir hier noch großen Nachholbedarf – warum also nicht einfach mal machen?

Und wann gibt’s neue Folgen?

Ab dem 15. Dezember 2014 wollen wir jeden Montag eine neue Folge für euch online stellen.

Wie kann ich mitmachen?

Natürlich über die üblichen Social-Media Kanäle: FacebookTwitterYouTubeInstagram - oder du schreibst ein Gedicht an hallo@stry.tv. Falls du mitarbeiten willst – egal als was – schreib einfach an arbeit@vydy.tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle markierten Felder aus. *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>